Les recueils de Gotha

 

La Loge Ernst zum Compass de Gotha est à l'origine de plusieurs recueils de chansons maçonniques

En 1806 a été publié le recueil (sans partitions) Gesänge für Die Loge Ernst zum Compass in Gotha (117 textes sans indication d'auteur ni de compositeur, mais qui pour la plupart correspondent aux partitions du premier recueil manuscrit comportant 109 lieder)

Un autre recueil, qui n'est pas encore consultable sur le web, a été publié en 1860 sous le titre Gesangbuch für die Loge Ernst zum Compaß in Gotha

La Bibliothèque désignée comme Gotha, Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt contient 3 recueils manuscrits, avec partitions, dont le site du RISM fournit l'inventaire.

Cote Titre Nombre de lieder période de confection
Mus. 4˚ 81o/12 Gesänge der Loge Ernst zum Compass  109

1820-40

Mus. 4˚ 82a/6 Gesänge für Die Loge Ernst zum Compass in Gotha. Der Loge gehörig.  60

1830-60

Mus. 4˚ 82a/5 Melodien zu den Liedern der neuen Freimaurer Gesangbuches der Loge Ernst zum Compass zusammengestellt vom Br[uder] Fr. Hellmann.  39

1860-70

Nous reproduisons ci-dessous cet inventaire :

Compositeur

Incipit

Ton

Recueil n° 1

Tag, Christian Gotthilf

 Der du mit Weisheit Stärk' und Pracht. Arr

 Sol Majeur

Felsberg, Justinus

 Herr erfülle uns mit Weisheit

 Do Majeur

Felsberg, Justinus

 Großer Meister und Erhalter deiner Werke deiner Welt

 Mi bémol Majeur

Anonymus

 Laßt uns ihr Brüder Weisheit erhöhn

 Sol Majeur

Felsberg, Justinus

 Hör uns Wahrheit wenn wir hier auf Erden

 Mi bémol Majeur

Felsberg, Justinus

 Als in schon längst verfloß'nen Zeiten

 Mi Majeur

Anonymus

 Preis dir erhab'ner edler Orden

 Do Majeur

Felsberg, Justinus

 Beglückter Bund der auf der weiten Erde

 Do Majeur

Felsberg, Justinus

 So mächtig schlägt in andrer Menschen Seelen

 Sol Majeur

Felsberg, Justinus

 Hier in der Freiheit sichrem Schoße

 Si bémol Majeur

Felsberg, Justinus

 Mit Ehrfurcht tretet liebste Brüder

 Mi bémol Majeur

Felsberg, Justinus

 Maurer weiht die ersten Laute

 Do Majeur

Felsberg, Justinus

 Brüder fühlt die süße Pflicht

 La Majeur

Felsberg, Justinus

 Aus dämmernder westlicher Ferne

 Si bémol Majeur

Mozart, Wolfgang Amadeus

 Die Zauberflöte

 

Felsberg, Justinus

 Edle Maurer schmeckt das Glück

 Sol Majeur

Naumann, Johann Gottlieb

 Die Zeiten Brüder sind nicht mehr. Arr

 Do Majeur

Felsberg, Justinus

 Was alte Weisen uns gelehrt

 Si bémol Majeur

Felsberg, Justinus

 Die mit der Mutterliebe Blicken gern ihrer Söhne Fleh'n gewährt

 Fa Majeur

Schulz, Johann Abraham Peter

 Warum sind der Tränen unterm Mond so viel. Arr

 La Majeur

Beethoven, Ludwig van

 Wer ist ein freier Mann. Arr

 Do Majeur

Felsberg, Justinus

 Heil uns die wir dich schönster Tag erblicken

 Ré Majeur

Felsberg, Justinus

 So weit der Sonnen Strahlen glühen

 Do Majeur

Anonymus

 Wackre Brüder stimmet an

 La Majeur

Rausch

 Jüngster Bruder uns so teuer

 Mi bémol Majeur

Felsberg, Justinus

 Mit Freuden ihr Brüder betretet die Gleise

 La Majeur

Himmel, Friedrich Heinrich

 Mit edler Freuden Fülle belohnt die Maurerei

 Fa Majeur

Gürrlich, Joseph Augustin

 Seid gegrüsst in unsern Hallen

 Sol Majeur

Anonymus

 Auf ihr Eingeweihten singet in die Saiten

 Sol Majeur

Hurka, Friedrich Franz

 An die Freude

 La Majeur

Rausch

 Genießt der Freuden dieses Lebens

 Do Majeur

Anonymus

 Genießet Freunde Brüder genießt des Lebens Glück

 Fa Majeur

Himmel, Friedrich Heinrich

 Es kann schon nicht alles so bleiben

 Sol Majeur

Eunicke, Friedrich

 Preisen soll mein Lied die Schöne

 Sol Majeur

Hurka, Friedrich Franz

 Ehret die Frauen sie flechten und weben

 Mi Majeur

Felsberg, Justinus

 Dem festen Bau von meinem Glücke

 Fa Majeur

Felsberg, Justinus

 Willkommen schöne Maurerinnen

 Si bémol Majeur

Schulz, Wilhelm Friedrich

 Füllt noch einmal die Gläser voll

 Ré Majeur

Felsberg, Justinus

 Brüder welche hohe Freude

 Mi Majeur

Müller, August Eberhard

 Wer tief gerührt bei fremden  Leiden

 Mi bémol Majeur

Haydn, Joseph

 Das Kaiserlied. Arr

 Sol Majeur

Felsberg, Justinus

 Brüder schließt die Reihen dichter

 Fa Majeur

André, Johann Anton

 Des Jahres letzte Stunde ertönt mit ernstem Schlag

 Mi bémol Majeur

Méhul, Etienne-Nicolas

 Joseph. Excerpts. Arr

 Ré Majeur

Schick, Ernst

 Wenn einst vom Staube losgerissen

 Ré Majeur

Anonymus

 Wenn der Tod die Schlummerschale lächelnd als ein Engel bringt

 Fa mineur

Hurka, Friedrich Franz

 Vom Schoße der Natur ließ Gott uns eine Ros' entsteigen

 Sol Majeur

Righini, Vincenzo

 D'un visetto lusinghier. Arr

 Mi bémol Majeur

Felsberg, Justinus

 Sagt Brüder sagt wie muß ein Maurer leben

 Si bémol Majeur

Felsberg, Justinus

 Gesund und frohen Mutes

 Do Majeur

Ambrosch, Joseph Karl

 Auf Brüder des Bundes die Gläser geschwungen

 Do Majeur

Spohr, Louis

 Weilst du immer noch in dunkler Ferne

 Mi bémol Majeur

Schuster, Joseph

 Des großen Baues großer Meister

 Mi bémol Majeur

Felsberg, Justinus

 Der Wahrheit Keim verbreiten wir freudig im Verein

 Si bémol Majeur

Felsberg, Justinus

 Den Pfad des Lichts getrost zu wandeln

 Si bémol Majeur

Franz

 Dankt dem Herrn mit frohen Gaben füllet er das ganze Land

 Sol Majeur

Spohr, Louis

 Frisch die Segel aufgezogen fahret ab vom Nebelstrand

 Fa Majeur

Felsberg, Justinus

 Es waltet ein mächtiges Leben

 Mi Majeur

Mozart, Wolfgang Amadeus

 Die Zauberflöte. Excerpts. Arr

 Mi bémol Majeur

Schade, Johann Gottfried

 Es leb' es lebe wer sich des Lebens freut

 Mi bémol Majeur

Felsberg, Justinus

 Es ist so köstlich Hand in Hand das Leben zu durchwallen

 Fa Majeur

Anonymus

 Unbesorgt voll edler Freuden

 La Majeur

Nolde

 Wir folgen dem schönsten der Triebe

 Mi bémol Majeur

Felsberg, Justinus

 Heil ihm der wie einst Johannes Wahrheit sucht bezeugt und lehrt

 Do Majeur

Felsberg, Justinus

 Die das Schicksal von dem Fleiß eigner Werkstatt trennte

 Fa Majeur

Felsberg, Justinus

 Huldigung sei dir gesungen Genius der Maurerei

 Ré Majeur

Walch, Johann Heinrich

 Haltet an der Hoffnung fest

 Si bémol Majeur

Felsberg, Justinus

 Zeiten schwinden Jahre kreisen und so wechseln Wieg' und Grab

 Si bémol Majeur

Felsberg, Justinus

 Es blühen zwei Blümchen so wonnig und schön

 Si bémol Majeur

Zelter, Carl Friedrich

 Reicht Brüder euch fröhlich die Hände

 Fa Majeur

Felsberg, Justinus

 Auf Brüder freie Maurer singet der Freiheit Hochgesang

 Do Majeur

Felsberg, Justinus

 Auf Brüder hört das neue Lied

 Do Majeur

Felsberg, Justinus

 Freude Königin der Weisen

 Si bémol Majeur

Ambrosch, Joseph Karl

 Die alte Finsternis entwich

 Mi bémol Majeur

Felsberg, Justinus

 Was der Wahn im Leben scheidet

 Mi Majeur

Schmidt, Johann Philipp Samuel

 Es reden und träumen die Menschen viel

 Sol Majeur

Felsberg, Justinus

 Drei Worte nenn' ich euch

 La bémol Majeur

Felsberg, Justinus

 Wer stillt das Treiben der menschlichen Brust

 Mi Majeur

Benda, Georg

 Der Jahrmarkt. Excerpts. Arr

 Sol Majeur

Anonymus

 Tiefe Trauer eint uns hier

 Ré Majeur

Felsberg, Justinus

 Als Unschuld noch der Menschen Schritte führte

 Sol Majeur

Felsberg, Justinus

 Glück auf eitlen Wahn gegründet

 Sol Majeur

Felsberg, Justinus

 Heil dem Manne der im Kreise seiner Treuen traulich lebt

 La Majeur

Felsberg, Justinus

 Hinweg wer von Gewalt und Raube

 Do Majeur

Felsberg, Justinus

 Wo seid ihr hin beglückte Zeiten

 Mi bémol Majeur

Felsberg, Justinus

 Der Länder Frucht hier aufgetischt

 La Majeur

Felsberg, Justinus

 Ich komme von Johannes her

 Mi bémol Majeur

Felsberg, Justinus

 Das Licht der Gottheit das nur wen'gen Weisen funkelt

 Do Majeur

Felsberg, Justinus

 Nichtig sind der Erden Güter

 La Majeur

Felsberg, Justinus

 Der Laster wilde Herde verwüstete die Erde

 Do Majeur

Schick, Ernst

 Warum sind der Tränen unterm Mond so viel

 Sol Majeur

Felsberg, Justinus

 Auf grünen  Bergen ward geboren

 Mi bémol Majeur

Ambrosch, Joseph Karl

 Auf Brüder des Bundes die Gläser geschwungen

 Do Majeur

Bečvařovský, Anton Franz

 Brüder dieser Tafelrunde

 Sol Majeur

Carey, Henry

 God save the King. Arr

 Do Majeur

Felsberg, Justinus

 Dem Manne Heil der auf der Lebensreise

 Mi bémol Majeur

Clemens, Christian Gottlieb

 Ein Genius nur waltet in echter Maurerei

 La bémol Majeur

Felsberg, Justinus

 Hier wo der Hoheit gebietende Stimme

 Do Majeur

Fischer, Joseph

 O selig wer dies Pilgerleben

 Mi bémol Majeur

Felsberg, Justinus

 Vom Norden bis zum Süden

 Do Majeur

Felsberg, Justinus

 Was wäre das blinkende Gold aller Reben

 Mi bémol Majeur

Flemming, Friedrich Ferdinand

 Herrscher im Aether blicke gnädig nieder

 Ré Majeur

Schmidt, Johann Philipp Samuel

 Stimmt an mit hellem hohen Klang

 Do Majeur

Kelz, Johann Friedrich

 Wo weit ausgebreitet von Pol zu Pol

 Sol Majeur

Himmel, Friedrich Heinrich

 Wir preisen dich mit Herzlichkeit

 Mi bémol Majeur

Neithardt, Heinrich August

 Auf des Schöpfers Ruf es werde das erste Licht die Nacht durchbrach

 Si bémol Majeur

Löwe, Friedrich August Leopold

 Schaut Brüder hin in jene Zeiten

 Fa Majeur

Ambrosch, Joseph Karl

 Brüder hört das Fleh'n der Armen

 Mi bémol Majeur

Hurka, Friedrich Franz

 Großer Meister dessen Allmacht Myriaden Welten baut

 Si bémol Majeur

Recueil n° 2 

Tag, Christian Gotthilf

 Der du mit Weisheit Stärk' und Pracht

 Fa Majeur

Anonymus

 Herr erfülle uns mit Weisheit

 Mi bémol Majeur

Homilius, Gottfried August

 Großer Meister und Erhalter deiner Werke deiner Welt

 Do Majeur

Anonymus

 Laßt uns ihr Brüder Weisheit erhöhn

 Sol Majeur

Anonymus

 Hör uns Wahrheit wenn wir hier auf Erden

 Do Majeur

Anonymus

 Als in schon längst verfloß'nen Zeiten

 Mi bémol Majeur

Anonymus

 Preis dir erhab'ner edler Orden

 Do Majeur

Anonymus

 Beglückter Bund der auf der weiten Erde

 La Majeur

Anonymus

 So mächtig schlägt in andrer Menschen Seelen

 La Majeur

Anonymus

 Hier in der Freiheit sicher'm Schoße

 Do Majeur

Anonymus

 Mit Ehrfurcht tretet liebste Brüder

 La Majeur

Anonymus

 Maurer weiht die ersten Laute

 Do Majeur

Anonymus

 Brüder fühlt die süße Pflicht

 Fa Majeur

Anonymus

 Aus dämmernder westlicher Ferne

 La Majeur

Mozart, Wolfgang Amadeus

 Die Zauberflöte. Excerpts

 Mi Majeur

Anonymus

 Edle Maurer schmeckt das Glück

 Fa Majeur

Naumann, Johann Gottlieb

 Die Zeiten Brüder sind nicht mehr. Arr

 Do Majeur

Anonymus

 Was alte Weisen uns gelehrt

 Fa Majeur

Anonymus

 Die mit der Mutterliebe Blicken gern ihrer Söhne Fleh'n gewährt

 Sol Majeur

Schulz, Johann Abraham Peter

 Warum sind der Tränen unterm Mond so viel. Arr

 Sol Majeur

Beethoven, Ludwig van

 Wer ist ein freier Mann

 Do Majeur

Anonymus

 Heil uns die wir dich schönster Tag erblicken

 Fa Majeur

Anonymus

 So weit der Sonnen Strahlen glühen

 Fa Majeur

Anonymus

 Wackre Brüder stimmet an auf begrüßt den braven Mann

 Sol Majeur

Anonymus

 Jüngster Bruder uns so teuer

 Si bémol Majeur

Schuster, Joseph

 Mit Freuden ihr Brüder betretet die Gleise

 La Majeur

Anonymus

 Mit edler Freuden Fülle belohnt die Maurerei

 Fa Majeur

Gürrlich, Joseph Augustin

 Seid gegrüßt in unsern Hallen

 La Majeur

Anonymus

 Auf ihr Eingeweihten singet in die Saiten

 Fa Majeur

Körner, Christian Gottfried

 Freude schöner Götterfunken

 Do Majeur

Anonymus

 Genießt der Freuden dieses Lebens

 Mi bémol Majeur

Anonymus

 Genießet Freunde Brüder genießt des Lebens Glück

 Fa Majeur

Himmel, Friedrich Heinrich

 Es kann schon nicht alles so bleiben

 Sol Majeur

Eunicke, Friedrich

 Preisen soll mein Lied die Schöne

 Si bémol Majeur

Gross, Heinrich

 Ehret die Frauen sie flechten und weben

 Si bémol Majeur

Anonymus

 Dem festen Bau von meinem Glücke

 La Majeur

Anonymus

 Willkommen schöne Maurerinnen

 Fa Majeur

Schulz, Wilhelm Friedrich

 Füllt noch einmal die Gläser voll

 Fa Majeur

Anonymus

 Brüder welche hohe Freude

 La Majeur

Müller, August Eberhard

 Minnas Augen

 Mi bémol Majeur

Haydn, Joseph

 Das Kaiserlied. Arr

 Sol Majeur

Anonymus

 Brüder schließt die Reihe dichter

 La Majeur

Weber, Bernhard Anselm

 Des Jahres letzte Stunde ertönt mit ernstem Schlag

 Fa Majeur

Anonymus

 Tage schwinden Jahre fliehen immer wechseln Wieg' und Grab

 Do Majeur

Conciliani, Giovanni Carlo

 Wenn einst vom Staube losgerissen

 Fa Majeur

Anonymus

 Wenn der Tod die Schlummerschale lächelnd als ein Engel bringt

 Fa mineur

Hurka, Friedrich Franz

 Die drei Rosen

 Sol Majeur

Himmel, Friedrich Heinrich

 Heilig ist der Hang der als Brüder uns verbindet

 Mi bémol Majeur

Righini, Vincenzo

 D'un visetto lusinghier. Arr

 Mi bémol Majeur

Sterkel, Johann Franz Xaver

 Willkommen uns wer frohen Mut und Biedersinn vereint

 Mi bémol Majeur

Gürrlich, Joseph Augustin

 Sagt Brüder sagt wie muß ein Maurer leben

 Ré Majeur

Lauska, Franz Seraphin

 Gleich jener Sonne die wir preisen glänz' er in unserm Heiligtum

 Fa Majeur

Berls, Johann Rudolph

 Wer seinen Bruder herzlich liebt

 Fa Majeur

Gresnick, Antoine-Frédéric

 Wohltätigkeit wer deinen Lohn empfand

 Fa Majeur

Schulz, Johann Abraham Peter

 Gesund und frohen Mutes genießen wir

 Ré Majeur

Sterkel, Johann Franz Xaver

 Eins nur Brüder Seelengröße gibt den Menschen wahre Ruh'

 Mi bémol Majeur

Ambrosch, Joseph Karl

 Auf Brüder des Bundes die Gläser geschwungen

 Do Majeur

Spohr, Louis

 Weilst du immer noch in dunkler Ferne

 Mi bémol Majeur

Spohr, Louis

 Frisch die Segel aufgezogen fahret ab vom Nebelstrand

 Fa Majeur

Anonymus

 Pieces

 Fa Majeur

Recueil n° 3

Hellmann, Fr.

 Wir steh'n vereint im festverschlung'nen Kreise

 Do Majeur

Bergk, M. J.

 Über den Raum zu dir der du das All durchdringst

 Do Majeur

Hellmann, Fr.

 Hebet zu dem Herrn der Welten von der Erd' das Haupt empor

 Do Majeur

Hellmann, Fr.

 Im Herzen tönt mit zauberischem Klange

 Do Majeur

Bergk, M. J.

 Das Menschenherz auf dieser Erden und sei es noch so alt so jung

 Mi bémol Majeur

Kuhl, Ernst

 Dem Jüngling schwillt die jugendliche Brust

 Ré Majeur

Hellmann, Fr.

 Heil dem Osten wo es taget

 Do Majeur

Hellmann, Fr.

 Kennst du die Kette die die Welt umschlingt

 Mi bémol Majeur

Hanitsch, Georg Friedrich

 Sind wir vereint zur guten Stunde

 Si bémol Majeur

Zerrenner

 Stimmt Brüder an den Chorgesang

 Do Majeur

Möller

 Wenn im trauten Bruderkreise

 Si bémol Majeur

Zerrenner

 Wenn jetzt dein Weg durch Auen führt

 La bémol Majeur

Hellmann, Fr.

 Es wandeln Gestirne in ewiger Klarheit gemessene Bahn

 La bémol Majeur

Nohr, Christian Friedrich

 Gute Nacht unser Tagwerk ist vollbracht

 La bémol Majeur

Hellmann, Fr.

 Wir stehen Hand in Hand gelegt

 Do Majeur

Hellmann, Fr.

 Erhab'nes Fest sei uns willkommen

 Do Majeur

Mozart, Wolfgang Amadeus

 Die Zauberflöte. Excerpts

 Ré Majeur

Walter

 Wo sind sie hin die vielen Jahre

 Fa mineur

Anonymus

 Des Lebens Tag ist schwer und schwül

 Si bémol Majeur

Hellmann, Fr.

 Mit dir sei Friede der du im Grabe ruhst

 Mi bémol Majeur

Hellmann, Fr.

 Ruhe sanft von langer Wand'rung müde

 La bémol Majeur

Hellmann, Fr.

 Um der Brüder letztes Bette die den Erdenlauf vollbracht

 La bémol Majeur

Anonymus

 Wie sie so sanft ruhn alle die Seligen

 La bémol Majeur

Hellmann, Fr.

 Euch gilt der Becher besuchende Brüder

 Mi bémol Majeur

Anonymus

 Willkommen hier im Bruderbund

 Do Majeur

Neithardt, Heinrich August

 Den Schönen Heil beim frohen Becherklange

 

Hellmann, Fr.

 Kennst du das Herz das allertreuste Herz

 Mi bémol Majeur

Felsberg, Justinus

 Singet den Schwestern den zarten den milden

 Mi bémol Majeur

Kuhl, Ernst

 Maurer voll vom edlen Triebe das zu sein was ihr euch nennt

 Do Majeur

Kelz, Johann Friedrich

 Ihr Brüder laßt uns singen

 La Majeur

Hellmann, Fr.

 Wenn sich das Herz in der Freude Pokale

 Do Majeur

Bergk, M. J.

 Wenn einsam steht im bunten Lebenskreise

 

Anonymus

 Wir preisen dich mit Herzlichkeit

 Ré Majeur

Kuhl, Ernst

 Um der Brüder letztes Bette die den Erdenlauf vollbracht

 

Bierey, Gottlob Benedict

 Nein ich kann es nicht verschweigen wie mir's hier so wohl gefällt

 Sol Majeur

Kuhl, Ernst

 Lebe wohl altes Jahr

 Sol Majeur

Kuhl, Ernst

 Horcht auf das Grabgeläute schallt dem abgeschied'nen Jahre

 Fa Majeur

Kuhl, Ernst

 Hört ihr nicht die Stimme tönen

 La bémol Majeur

Felsberg, Justinus

 Ich sprach zur Sonne sprich was ist die Liebe

 Do Majeur

On trouve ici et ici mention de ces recueils, accompagnée des images de l'un ou l'autre extrait : celle reproduite ci-dessous, qui est la première page du n° 12 du premier recueil, Maurer weiht die ersten Laute de Felsberg (qui est également le n° 12 du recueil de 1806 sans partitions), et les deux qui contiennent cette chanson de Felsberg.

 

Il n'existe à notre connaissance aucun autre accès, imprimé ni informatique, à d'autres pages de ces recueils, ce qui nous semble fort regrettable pour des pièces aussi importantes du patrimoine musical maçonnique.

Retour au sommaire du XIXe :

Retour au sommaire du Chansonnier :